~Bishoujo Senshi Sailor Moon - The Sailor Senshi Palace~

Anlässlich Usagis Geburtstages, wurde von Sailor Moon Official bekanntgegeben, dass die vierte Season von Sailor Moon Crystal, jetzt doch als Zweiteiler, statt einer kompletten Staffel erscheinen wird. [ ... ]



Sailor Moon R, Staffel 2

Episodenguide


Das Monster
Muun Fukkatsu! Nazo no Eirian Shutsugen - Die Wiederauferstehung des Mondes! Die geheimnisvollen Außerirdischen erscheinen


Episode: 47
Erstausstrahlung: 06. März 1993
Spät in der Nacht fällt ein seltsames Objekt vom Himmel, das mit einem lauten Knall mitten auf eine der Straßen Tokios landet. Das Objekt verschwindet sofort wieder und taucht in einem leerstehenden Appartment im Wohnkomplex Juban Odyasseia auf. Ail und Anne, zwei Außerirdische erscheinen, und sprechen davon, dass es auf diesem Planeten jede Menge Energie gebe. Auf die Frage hin, an was Ail denke, gibt dieser zur Antwort, dass er natürlich nur an Anne denke. Er erzählt von seinem Vorbild Perseus, der sich in die wunderschöne Andromeda verliebte und gegen ein riesiges Seeungeheuer kämpfte. Ihre Neugier und Schaulust führen zahlreiche Einwohner Tokios zum riesigen Krater, den das Objekt hinterließ: Bunny, Ami, Makoto, Rei sowie ihr Großvater, Minako als auch Mamoru, der Bunny wegen eines Rabattgutscheins für Kuchen, den sie aufhob, verspottet. Luna und Artemis fühlen sofort, dass etwas Schlimmes passieren werde.


Das Vorsprechen
Ai to Seigi Yue! Seeraa Senshi Futatabi - Für Liebe und Gerechtigkeit! Noch einmal eine Sailor Kriegerin sein


Episode: 48
Erstausstrahlung: 13. März 1993
In Bunnys Zimmer diskutieren Luna und Artemis über die Notwendigkeit, auch den anderen vier Mädchen ihre Erinnerungen wiederzugeben. Artemis würden sie allerdings in Frieden weiterleben lassen, er zieht aber auch in Betracht, dass Bunny es nicht alleine schaffen könnte. Sehr unglücklich darüber, dass Mamoru sich nicht mehr erinnern kann, kommt Bunny in ihr Zimmer und fängt beinahe an zu weinen. Luna und Artemis sagen ihr, dass sie die anderen wiedererwecken müssen und Bunny hofft sofort darauf, dass sie Mamorus Erinnerungen zurückgeben werden, doch der war nicht gemeint. Bunny glaubt, dass sie die Erde alleine ohne die anderen beschützen könne und Artemis denkt dies auch. Voller Übermut wirft Bunny einen weißen Ball auf die zwei Katzen, jedoch prallt der Ball an der Wand ab und landet direkt in ihren Gesicht. Daraufhin verlieren Luna und Artemis wieder jeglichen Glauben, dass Bunny es tatsächlich alleine schaffen könne.

Im Wohnkomplex Juban Odyasseia beschließen Ail und Anne, dass es an der Zeit wäre, den Baum der Dunklen Macht wieder mit Energie zu versorgen, und wählen den Cardian Minon für diese Aufgabe aus.

In einem Vorführraum sehen sich einige Filmproduzenten von Talentsuchern zusammengestellte Aufnahmen von einigen Mädchen an, unter ihnen befinden sich Naru, Ami, Makoto, Minako und Rei. [ Bunny ist zwar auch zu sehen, jedoch wird sie sofort von den Männern als "nicht so gut" bewertet. ] Eine von den Mädchen soll die Rolle der kleinen Schwestern von Mikan Shiratori in ihrem nächsten Film übernehmen. Ail und Anne meinen, dass die Energie der fünf Mädchen für sie ausreichend sein wird und setzen die Männer im Raum außer Gefecht.


Der Ritter des Mondlichts
Shiroi Bara wa Dare ni? Tsukikage no Kishi Tôjô - Für wem ist die weiße Rose bestimmt? Der Ritter des Mondlichts erscheint


Episode: 49
Erstausstrahlung: 20. März 1993
Im Tsukino-Appartment informiert Luna Bunny darüber, dass am nächsten Tag die Sailor Kriegerinnen am Hikawa-Tempel zusammenfänden, um das Auftauchen des neuen Cardians zu besprechen. Bunny hört nur mit halben Ohr mit, da sie zu beschäftigt ist, Bilder von ihrer und Mamorus Vergangenheit zu malen, um mit ihnen Mamorus Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

Bei ihrem Treffen am Hikawa-Tempel diskutieren Ami, Rei, Makoto, Minako, Luna und Artemis, dass eine neue Bedrohung es auf die Lebensenergie der Menschen abgesehen habe. Ami mutmaßt, dass es etwas mit dem Meteoreneinschlag vor einigen Tagen zu tun haben könnte. Auf privater Ebene erzählt Makoto, dass Kenji immer noch stationär behandelt werde.

Derweil ist Bunny wieder zu spät dran und hetzt zum Tempel, da stehen zufällig Anne alias Natsumi zusammen mit Mamoru im Weg. Natsumi möchte Mamoru zu einem Date überreden, allerdings zeigt dieser sich wenig interessiert. Bunny holt ihre selbstgemalten Bilder hervor und zählt Mamoru von ihrem früheren Dasein als Prinzessin Serenity und Prinz Endymion sowie ihren Kampf gegen das Königreich des Dunkeln. Natsumi macht sich lustig über Bunnys Geschichten. Die Streitereien zwischen den beiden nutzt Mamoru, um sich klammheimlich davonzustehlen. Natsumi rennt ihm hinterher und lässt eine enttäuschte Bunny zurück. Plötzlich stößt Ail alias Sayuro hinzu und überreicht ihr einen Strauß roter Rosen. Bunny ist überfordert mit der Situation, lässt ihre Bilder fallen und verschwindet sogleich wieder. Sayuro ist nun umso gewillter, Bunny zu erobern.


Der Mondstein versagt
Usagi no Kiki! Tiara Sadôsezu - Usagis Krise! Die Tiara funktioniert nicht mehr


Episode: 50
Erstausstrahlung: 10. April 1993
Anne ist beunruhigt über den geschwächten Baum der Dunklen Macht, der die Lebensgrundlage von ihr und ihrem Partner Ail darstellt. Ail hat jedoch schon einen neuen Plan, an mehr Energie für den Baum heranzukommen, und als Bühne wählt er das neueröffnete Virtual Reality Theater.

Bei diesem Theater handelt es sich um eine interaktive Spielhalle und Luna hat Bunny dorthin gelotst, um das Kämpfen zu trainieren. Als Bunny die vielen Liebespaare erblickt, sinkt ihre Motivation auf einen Tiefpunkt und umklammert Luna unsanft mit der Bitte, auch Mamoru seine Erinnerungen an früher wiederzugeben. Just in dem Moment erscheint Mamoru vor dem Theater und beendet mit einem barschen Tonfall diese Tierquälerei. Gewillt, den Tag mit ihm zu verbringen, stampft Bunny ihm hinterher.


Das Frühlingsfest
Atarashiki Henshin! Usagi Pawaa Appu - Eine neue Verwandlung! Usagi wird stärker


Episode: 51
Erstausstrahlung: 14. April 1993
Haruna Sakurada konnte den Direktor der Juban-Mittelschule zu überreden, dass sie mit ihren Schülerinnen auf das Frühlingsfest im Park gehen darf. Sie befindet sich in Begleitung ihrer Schülerinnen Bunny Tsukino, Natsumi Ginga, Naru Osaka, Ami Mizuno und Makoto Kino. Neben Luna und Artemis sind auch Rei und Minako mit von der Partei, obwohl die beiden eine andere Schule besuchen. Als Umino die Gruppe erblickt, wedelt er aufgeregt mit den Armen und erklärt, dass er im Park übernachtet hat, um für sie den Platz freizuhalten. Um die kalte Nacht zu überstehen, habe er sich einen wärmenden Schlafsack besorgt, den er präsentiert und in ihm hineinschlüpft. Naru erlaubt sich einen Spaß und zieht den Reißverschluss ganz nach oben, sodass Umino im Schlafsack gefangen ist.

Ami, Makoto, Minako und Rei suchen inmitten der Kirschbäume nach etwas Ungewöhnlichem, da spürt Rei plötzlich die Anwesenheit eines dunklen Geistes. Der dunkle Baum erscheint erneut und aus ihm steigt die mysteriöse Frau, die nun anfängt, den vier Freundinnen die Energie auf dieselbe Weise zu rauben, wie sie es schon mit Naru, Umino und Miss Sakurada taten. Bunny hört die Schreie und verwandelt sich in Sailor Moon. Als sie am Tatort ankommt, sieht sie, wie ihre Freundinnen unter dem gewachsenen dunklen Baum stehen und sie sich von mysteriösen Strahlen, die aus dem Laub kommen, gelähmt werden. Die mysteriöse Frau, bei der es sich um den Cardian Reci handelt, tritt aus dem Baumstamm und rast mit hoher Geschwindigkeit auf Sailor Moon zu. Sailor Moon kann ausweichen und auf Befehl Lunas hin versucht sie das Monster mit dem Mondstein zu besiegen, doch dieser verliert schon wieder seine Kraft und Reci kann ihn leicht abwehren. Sailor Moon ist verzweifelt und wird von ihren Freundinnen gewarnt, dass sie Reci auf keinen Fall in die Augen sehen darf, sonst stiehlt sie ihr ebenfalls die Energie.


Glaube an dich selbst
Nerawareta Enji! Vinus Daikatsuyaku - Die Kindergartenkinder im Visier! Venus eilt zur Rettung


Episode: 52
Erstausstrahlung: 24. April 1993
Artemis erzählt aus seinem Leben mit der etwas chaotischen Minako, die er als seine "Partnerin" bezeichnet. Als die beiden verschlafen haben und zu Minakos Schule rennen, treffen die zwei auf das Kindergartenkind Mie, das von zwei Grundschüler drangsaliert wird. Minako verscheucht die zwei Burschen und hinterher gelingt es Mie mit falschen Tränen Minako davon zu überzeugen, sie zu ihrem Bus zu begleiten. Nachdem Minako das kleine Mädchen zum Bus getragen hat, eilen sie und Artemis zur Schule und treffen unterwegs zufällig auf Bunny, die ebenfalls verschlafen hat und zur Juban-Mittelschule rast. Die zwei Mädchen verabschieden sich und jede von ihnen kommt verspätet zum Unterricht.


Baby-Sitting
Mamoru to Usagi no Bebîshittâ Soudou - Mamoru und Usagis Babysitting-Chaos


Episode: 53
Erstausstrahlung: 01. Mai 1993
Um neue frische Energie für den Baum der Dunklen Macht zu gewinnen, beschwören Ail und Anne den Cardian Amaderas, um diese von Kleinkindern abzusaugen. Ami Mizuno und Bunny Tsukino werden zufällig Zeuge dieses Energie-Raubzugs im Garten einer Kindertagesstätte, doch die beiden können nichts mehr dagegen ausrichten. Da erscheint auch Mamoru Chiba und ruft den Krankenwagen. Im Krankenhaus erfahren Bunny und Mamoru von Ami, deren Mutter Ärztin in besagter Klinik ist, dass Manami aufgrund der gesundheitlichen Probleme der Mutter für einige Tage ohne Obhut sei, Mamoru erklärt sich bereit, für diese Zeit sich um den Knaben zu kümmern.

Bunny erklärt sich sofort bereit, Mamoru bei dieser Aufgabe zu unterstützen, und kommt mit in seine Wohnung. Trotz der offensichtlichen Kommunikationsprobleme zwischen dem noch nicht sprechen könnenden Manami und den beiden Babysittern gelingt es Mamoru und Bunny sehr gut, das Kleinkind zu versorgen.


Rays großer Tag
Bunkasai ha Watashi no Tame!? Rei Jôu Nesshô - Das Schulfest dreht sich um mich!? Königin Reis Lied


Episode: 54
Erstausstrahlung: 08. Mai 1993
Unter der Aufsicht von Reis Großvater verkaufen Makoto und Minako im traditionellen Miko-Gewand Glücksbringer des Hikawa-Tempels. Als Bunny und Ami das Tempelgelände betreten und sich nach Rei erkundigen, werden die beiden vom Großvater informiert, dass Rei ins Festkomitee ihrer Schule gewählt wurde und gerade vor Ort ist, um das bevorstehende Fest zu organisieren. 

Zur selben Zeit kommandiert Rei im aufgebrachten Befehlston ihre Schulkameradinnen im Konzertsaal umher und ärgert sich lautstark über deren lasche Einstellung. Trotz Reis aufbrausendem Temperament sind die anderen Schülerinnen froh, dass Rei sich so engagiert um die Veranstaltung kümmert. Als Bunny, Ami, Luna und Artemis mit einem Lunchpaket von Makoto für Rei hinzukommen, dürfen sie bei einer Bühnenprobe zusehen. Da jedoch die für das Licht zuständige Schülerin unfähig ist, den hohen Anforderungen gerecht zu werden, unterbricht Rei entnervt kurz ihren Auftritt. Als sich Bunny danach erkundigt, was für ein Lied sie soeben auf der Bühne gesungen habe, berichtet Rei stolz, dass sie alle Lieder selbstgeschrieben habe. Zudem erklärt sie, dass sie dem Schulfest zu einem bombastischen Erfolg verhelfen möchte. Vor der Schule planen Seijuro Ginga und Natsumi Ginga ihren Plan, den Besuchern des Schulfests Energie für den Baum der Dunklen Macht zu rauben.


Der Mut der Liebe
Tsukikage ha Seijuurou? Moeru Mako-chan - Ist Seiyuro der Ritter des Mondlichts? Makoto brennt vor Liebe


Episode: 55
Erstausstrahlung: 22. März 1993
Makoto flüchtet sich in Tagträume über den Ritter des Mondlichts, während sie mit Ami über ihn spricht und ihn nebenbei mit ihrem Senpai, einer früheren Liebe, vergleicht. Dabei beobachten sie eine Szene, in der Umino seine Freundin Naru erneut mit einer selbstgemachten Bento-Box überrumpelt. Ami klärt Makoto über den neuesten Trend auf, dass die Jungen nun das Essen für ihren Angebeteten zubereiten. Traurig blickt Makoto auf ihre Lunchbox. Um Ami abzulenken, macht sie eine bissige Bemerkung, dass wohl Bunny niemals pünktlich aus dem Bett käme. Bunny hat tatsächlich verschlafen und bekommt von ihrer Lehrerin Haruna Sakurada eine saftige Standpauke, ehe sie in die Mittagspause entlassen wird. Zu allem Übel hat sie auch noch ihr Mittagessen vergessen [ das Luna nun versucht, ihr nachzubringen ] und hofft auf die Großzügigkeit von ihrer Freundin Makoto.


Ein Kuß, ein Kuß
Mamoru no Kisu Ubae! AN no Shirayuki Hime Sakusen - Stiehl einen Kuss von Mamoru! Ans Prinzessin-Schneewittchen-Strategie


Episode: 56
Erstausstrahlung: 22. Mai 1993
Mamoru übernimmt von einem Freund die Organisation eines Theaterstücks, da sich das alte Ensemble aufgrund von Streitereien wegen der Rollenvergabe aufgelöst hat. Somit sucht er nach neuen Schauspielern und Bunny, Ami, Rei, Makoto, Minako, Umino, Naru und auch Natsumi alias Anne melden sich bereitwillig bei der Aufführung mitzuwirken. Reis Vorschlag, Schneewittchen auf die Bühne zu bringen, wird sofort von allen positiv aufgenommen, ebenso wird schnell geklärt, dass Mamoru den Prinzen spielen soll. Nur bei der Vergabe der Rolle des Schneewittchens gibt es eine große Diskussion und keine Einigkeit, da alle Mädchen Schneewittchen verkörpern möchten. Natsumi schlägt vor, die Rollen auszulosen und zu diesem Zwecke hat sie aus Papier zusammengerollte Stäbchen vorbereitet: Diejenigen, die ein Stäbchen mit blauem Ende ziehen, spielen einen Zwerg, wer das Stäbchen mit dem roten Ende zieht, der übernimmt die böse Königin und wer das weiße Ende erwischt, der spielt das Schneewittchen. Bunny muss sehr zu ihrem Missfallen den Part der bösen Königin übernehmen, ihre Freundinnen und Umino spielen einen Zwerg und somit ist klar, dass Natsumi das Stäbchen mit dem weißen Ende hat und die Rolle des Schneewittchens übernehmen wird.


Nachsitzen
Hôkago ni Goyôjin! Nerawareta Usagi - Ärger nach der Schule! Usagi im Visier


Episode: 57
Erstausstrahlung: 05. Juni 1993
Da sie in aller Herrgotts Früh einen Cardian von Ail und Anne bekämpfen mussten, rennen Bunny, Ami und Makoto zur Juban-Mittelschule, um noch rechtzeitig zum Unterricht zu erscheinen. Als Bunny doch verspätet über einen Putzeimer stolpernd ins Klassenzimmer donnert, erwartet sie eine Bestrafung ihres Klassenvorstands, Haruna Sakurada, doch zu ihrem Erstaunen bleibt eine solche aus, da die Lehrerin guter Laune ist. Ihre Stimmung verdunkelt sich allerdings schlagartig, als sie in der Pause telefonisch eine Absage für ein Date im Empfang nehmen muss. Da sie Bunny im Englischunterricht beim heimlichen Jausnen erwischt und sich von Natsumi, die aufgrund ihrer Energielosigkeit lustlos einen Satz statt auf Englisch in ihre außerirdische Muttersprache übersetzt, veräppelt fühlt, brummt sie den beiden Mädchen Nachsitzen auf.


Das unheimliche Zimmer
Surechigau Ai no Kokoro! Ikari no Makaiju - Die Herzen der Liebenden sind sich uneins! Der zornige Baum der Dunklen Macht


Episode: 58
Erstausstrahlung: 12. Juni 1993
Bunny und Luna werden auf eine riesige Reklamentafel aufmerksam, die für die Pretty Soldier Sailor Moon Show - Im Namen des Mondes werde ich dich bestrafen! wirbt. Während Bunny begeistert darüber ist, dass es eine eigene Kindershow über sie gibt, hält Luna eher gar nichts davon. Die Show selbst ist gerade im vollen Gange und neben den vielen Kindern selbst, die die Vorführung leidenschaftlich mitverfolgen, befinden sich auch Naru Osaka und Umino Gurio im Publikum. Plötzlich erscheint ein seltsames Wesen namens Yamandakka am Himmel und bewirft alle anwesenden Menschen mit großen Blütenblättern. Getroffen von diesen Blüten brechen die Menschen erschöpft zusammen. Nachdem Yamandakka den Leuten sämtliche Energie abgesaugt hat, verschwindet der Cardian wieder und Bunny und Luna treffen geschockt am Tatort ein. Luna bemerkt, dass den Menschen viel mehr Energie entzogen wurde als sonst. Währenddessen versorgt Yamandakka den Baum der Dunklen Macht mit der gestohlenen Energie, doch Ail und Anne müssen enttäuscht feststellen, dass der Baum keine Reaktion zeigt.


Das Geheimnis des Baumes
Mezameru Shinjitsu no Ai! Makaiju no Himitsu - Wahre Liebe erwacht! Das Geheimnis des Makaiju


Episode: 59
Erstausstrahlung: 19. Juni 1993
Als die vier Sailor Kriegerinnen und die Mondkatzen erscheinen, gehen Ail und Anne ungehemmt zum Angriff über, sodass Bunny sich in Sailor Moon zum Schutze ihrer Freunde verwandeln muss. Ail zögert, seine geliebte Bunny anzugreifen, auch wenn es sich herausgestellt hat, dass sie die Feindin Sailor Moon ist. Anne versucht ihren Partner zum Angriff zu bewegen, doch ihre Häme über Ails einseitige Liebe lässt schlagartig nach, als sie sieht, wie ihr geliebter Mamoru Sailor Moons Hand anfasst und sich langsam seiner frühren Liebe gewahr wird. Da verfällt sie in Raserei und kopflos greift sie mit ihrer Macht jeden brutal an. Ail allerdings scheint langsam zur Vernunft zu kommen, als er sieht, wie selbstlos Sailor Moon ihr Leben riskiert und sowohl sie als auch Mamoru versuchen, sich gegenseitig zu beschützen. Ail erkennt die Liebe zwischen den beiden und dass man wahre Liebe nicht erzwingen kann. Anne hört jedoch nicht auf ihren Partner und als der Ritter des Mondlichts plötzlich mit einer Weisheit erscheint, wird sie nur noch zorniger. 

Da Anne weiterhin blind vor Wut ihre Gegner attackiert, schlägt nun auch der Baum der Dunklen Macht mit seinen Ästen um sich und erwischt Ail kritisch. Als ein am Ende zugespitzter Trieb auf Ail zugeschossen kommt, stellt sich Anne schützend dazwischen und fleht den Baum an, aufzuhören. Doch ihre Bitte wird nicht erhört und Anne wird vom Trieb durchbohrt. Während sie in Ails Arme liegt, spüren die zwei Außerirdischen das erste Mal, was es wirklich bedeutet, sich zu lieben.


Das fremde Kind
Tenshi? Akuma? Sora kara kita nazo no shôjo - Ein Engel? Ein Teufel? Geheimnisvolles Mädchen vom Himmel


Episode: 60
Erstausstrahlung: 26. Juni 1993
Ein mysteriöses, schwarzes Flugobjekt taucht am Himmel von Tokio auf. In ihm erscheinen ein rothaariger Mann namens Rubeus und vier Frauen. Eine der Frauen, Kermesite, sagt, dass sie sich beeilen müssen, den Silberkristall zu finden und zu vernichten. Eine andere, Berthierite, wirft ein, dass sie vielleicht ihren Plan überdenken und zuerst diese Chibiusa ausschalten sollen. Rubeus gibt ihr Recht und will zuerst dieses Kind aus dem Weg räumen. 

Derweil unterimmt Bunny mit ihrem geliebten Mamoru eine romantische Bootsfahrt. Als die beiden sich am Bootssteg in den Armen liegend küssen, fällt zuerst ein seltsamer Ball mit dem Gesicht von Luna ähnlich Mamoru auf den Kopf. Kurz darauf öffnet sich am Himmel ein Loch und ein kleines, rosahaariges Mädchen fällt vom Himmel direkt auf Bunnys Kopf und in den Armen von Mamoru. Als Bunny die Kleine peinlich berührt fragt, wer sie sei, antwortet das Mädchen zur Verwunderung Bunnys, dass sie Bunny heiße und das Mädchen fragt, warum sie dieselbe Frisur trage. Die große Bunny entgegnet ihr, dass sie Bunny heiße und diese Frisur sei eben ihr Stil unr ihr Erkennungsmerkmal.

Die kleine Bunny nimmt das mit großer Aufmerksamkeit zur Kenntnis und will von der großen den Silberkristall. Das Mädchen richtet eine Pistole an Bunnys Kopf und fordert ihn ein. Bunny leugnet den Silberkristall zu haben und das Mädchen mit den rosa Haaren drückt ab. Allerdings ist die Waffe bloß ein Spielzeug, aber Bunny fällt vor lauter Schreck trotzdem um. Mamoru eilt seiner Freundin zur Hilfe und wird auf das Mädchen sauer, allerdings ist dieses verschwunden.


Bunnys gebrochenes Herz
Usagi dai shokku!! Mamoru no zekkô sengen - Riesenschock für Usagi!! Mamoru macht Schluss


Episode: 61
Erstausstrahlung: 03. Juli 1993
Als Mamoru die Straße entlang geht, bekommt er wieder eine plötzliche Vision über Kristall Tokio und sieht wie Serenity einem furchtbaren Schicksal zu Opfer fällt. Diese Zukunftsvision macht ihm schwer zu schaffen und er hält sich an einer Wand fest. Bunny ist auf dem Nachhauseweg von der Schule und sieht Mamoru, zu dem sie eilt. Mamoru aber weist sie zurück und sagt ihr verärgert, dass er sie nicht mehr liebt und er die Beziehung beenden will. 

Nach einem Gespräch mit ihren Freundinnen im Hikawa-Tempel macht sich Bunny auf zur Wohnung von Mamoru, um mit ihm zu reden. Bunny entschuldigt sich bei Mamoru dafür, dass sie ihm vorhin so genervt hat, obwohl es ihm schlecht ging. Mamoru erwidert, dass sie es nicht verstanden habe, dass er wirklich mit ihr Schluss macht und beteuert nochmals, dass er für sie nichts mehr empfindet. Bunny aber will ihm nicht glauben, da sie Prinzessin Serenity und Prinz Endymion seien und es ihr Schicksal ist, ein Paar zu sein. Verärgert sagt er ihr, dass sie sich nicht darauf stützen soll, was in der Vergangenheit geschah. Er hört auf zu sprechen, als er Bunny mit blutroten Wangen und Tränen in den Augen, die sich ein Lächeln ins Gesicht quält, sieht.

Ihr Blick wandert zum Boden, wo sie Chibiusas Schuhe sieht. Sie fragt, ob sie denn hier sei und ob er Chibiusa lieber mag als sie. Bunny entschuldigt sich bei Mamoru, dass sie ihm gezwungen hat, mir ihr zusammen zu sein und geht wieder. Mamoru schaut ihr schweren Herzens nach und entschuldigt sich still für sein Verhalten.

Bunny wandert den Weg entlang und macht Halt bei einer Telefonzelle, in der sie weinen zusammenbricht und zu sich selbst in tränenerstickter Stimme sagt, dass sie Mamoru ihrer Mutter nun doch nicht vorstellen kann.


Die Freundschaft der Sailorkrieger
Senshi no Yûjô! Sayonara Ami-chan - Die Freundschaft der Kriegerinnen! Lebewohl, Ami


Episode: 62
Erstausstrahlung: 10. Juli 1993
Ami trifft zufällig Chibiusa vor der Eisdiele Bob-Floy und lädt sie sehr fröhlich wirkend auf ein Eis ein. Derweil erfahren Bunny und die Katzen von den anderen Mädchen, dass Ami ein Stipendium in Deutschland angeboten wurde, um dort Medizin zu studieren. Bunny ist im ersten Moment geschockt, denn dies bedeutet, dass Ami nicht mehr mitkämpfen könne. Doch als sie hört, wie wichtig dies für Amis Traum, Ärztin zu werden sei, und wie hart sie spät nachts wegen all der Kämpfe müsse, stimmt sie auch überein, dass Ami diese Chance wahrnehmen müsse.


Großvater in Not
Onna ha Tsuyoku Utsukushiku! Rei no Shin Hissatsuwaza - Frauen müssen schön und stark sein! Reis neue Spezialtechnik


Episode: 63
Erstausstrahlung: 24. Juli 1993
Aufgrund eines Artikels im Frauenmagazin "NANAKO", der vor einem alten Mann im Hikawa-Tempel warnt, der junge Mädchen belästige, bleibt die weibliche Kundschaft fern. Reis Großvater verliert dadurch die Lust an seinem Berufsstand als Shinto-Priester und überlässt seiner Enkeltochter die Leitung des Hikawa-Tempels. Um sie zu unterstützen helfen ihre Freundinnen als Tempelmädchen bei ihr aus. Angesprochen darauf, was ihr Großvater denn nun mache, erzählt Rei peinlich berührt von seinen Plänen, einen Selbstverteidigungskurs abzuhalten, der in Verbindung mit Gymnastik-Übungen den Mädchen eine schöne Figur bescheren solle. Zu diesem Zweck hat er auch Yuichiro als Trainer eingespannt. Die bereits bestehenden Spannungen zwischen ihr und dem alten Mann entladen sich und die beiden gehen im Streit auseinander.


Heimweh
Ginsuishou wo Motomete! Chibiusa no Himitsu - Auf der Suche nach dem Silberkristall! Chibiusas Geheimnis


Episode: 64
Erstausstrahlung: 31. Juli 1993
Rubeus teilt den Vier Schwestern des Bösen, die sich davor noch über Kosmetik und Kleidung in die Haare bekommen haben, mit, dass sie Chibiusa mit einem Gewitter aufspüren können, da davor fürchtet sie sich. Sobald sie Angst bekäme, entlädt sie ihre Energie und somit wisse man ihren Aufenthaltsort. Petzite, die älteste Schwester, hält dies für eine wunderbare Idee und übernimmt freiwillig den Auftrag. Sogleich ruft sie den Droido Horiki, der über Tokio Sturm und Donner erzeugt. 

Derweil hetzt Bunny, die sich selbst vor Gewitter fürchtet, nach Hause, wo sie von Luna aufgetragen bekommt, dass sie heute ausnahmsweise Chibiusa von der Vorschule abholen müsse, da ihre Mutter Einkäufe zu erledigen hat.

Allerdings ist Chibiusa vor lauter Schrecken über das Gewitter davongelaufen und Bunny macht sich auf die Suche nach ihr. Nach einem erfolglosen Telefonat mit ihrem Bruder Shingo begegnet sie Mamoru, der ihr bei der Suche hilft. Bunny wird eifersüchtig, da Mamoru sich so viele Sorgen um das Mädchen mache und sie von ihm so grob behandelt werde. Mamoru bittet um Verständnis, da Chibiusa ein kleines Kind sei, zudem bleibe es dabei, dass es zwischen Bunny und ihm wirklich aus sei.


Streit wegen der Liebe
Koi no Ronsou! Minako to Makoto ga Tairitsu - Streit wegen der Liebe! Konflikt zwischen Minako und Makoto


Episode: 65
Erstausstrahlung: 14. August 1993
Während Minako und Makoto ungeduldig in einem Park auf Bunny warten, beobachten die beiden Chibiusa, die von zwei Schuljungen bedrängt wird. Diese Burschen suchen schnell das Weite, als sie von den älteren Mädchen konfrontiert werden. Doch als die beiden Chibiusa über die wahren Beweggründe für das Verhalten der Burschen aufklären möchten (Minako vermutet Zuneigung, Makoto hingegen Wichtigtuerei), geraten die zwei in einen Zank. Minako unterstellt Makoto, sie würde immer noch an ihren Senpai hängen. Ihr wird wiederum von Makoto vorgehalten, dass wohl aufgrund ihrer abweisenden Art sich jeder Junge neben ihr sich so einsam fühlen müsse wie Minako selbst. Chibiusa versucht das Thema zu wechseln und erklärt, ihr seien die Ambitionen der zwei Jungs vollkommen egal, da sie später ohnehin Mamoru heiraten wolle. Dies hört Bunny, die sehr verspätet mit Luna zu dem Treffen erscheint, und regt sich furchtbar über diese Wortmeldung auf. Chibiusa kommentiert frech, dass es echt traurig sei, dass die Mädchen nicht über ihre verlorenen Lieben hinweg gekommen seien.


Die Curry-Party
Usagi no oyagokoro? Karêna sankaku kankei - Usagis elterliche Zuneigung? Eine Curry-Dreiecksbeziehung


Episode: 66
Erstausstrahlung: 21. August 1993
Ikuko und Kenji Tsukino entschuldigen sich bei Chibiusa dafür, dass sie aufgrund eines wichtigen Termines nicht mit Chibiusa zu dieser Party mitgehen können, stattdessen bitten sie Bunny darum, mit Chibiusa Currysoße zu kochen und sie zu begleiten. Weder Bunny noch Chibiusa sind von dieser Idee angetan, aber nach einem Gespräch mit Luna lässt sich Bunny dennoch dazu überreden. 

Chibiusa und Bunny treffen sich mit ihren Freundinnen in Makotos Wohnung, wo sie versuchen, zusammen Currysoße zu kochen.

Später am Abend fühlt Chibiusa sich wieder einsam und vermisst ihre Mutter und ihren Vater sehr. In der Küche versucht das kleine Mädchen selber eine Soße zu kochen, hat aber sehr viele Schwierigkeiten damit und fängt an zu weinen. In dem Moment kommt auch Bunny hinzu und da sie ihr sehr leid tut, schlägt sie vor, dass sie doch zusammen mit Mamoru auf die Party gehen können.


Ein turbulentes Wochenende
Umi yo! Shima yo! Bakansu yo! Senshi no Kyuusoku - Das Meer! Eine Insel! Urlaub! Die Kriegerinnen gönnen sich eine Pause


Episode: 67
Erstausstrahlung: 28. August 1993
Eigentlich wollte Rei auf einer einsamen Insel übers Wochenende ausspannen und meditieren, doch da hat sie ihre Rechnung ohne ihre Freundinnen gemacht, die zusammen mit Luna und Artemis ihr nachgefahren sind.

Als Makoto für die Gruppe Fisch zubereitet, verweigert Chibiusa ihn zu verspeisen. Nachdem sie von Rei für ihr Verhalten gerügt wird, wirft das kleine Mädchen den gerösteten Fisch zu Boden und zieht sich mit ihrem Schwimmreifen an den Strand zurück. Während sie auf Wasser über ihr Verhalten reflektiert, merkt sie zu spät, dass sie abgetrieben wird und von Haien umzingelt ist. Vor Schreck fällt sie aus dem Reifen und da sie nicht schwimmen kann, fällt sie immer tiefer. Ein kleiner Dinosaurier rettet ihr aber das Leben und gemeinsam fliehen sie vor den gefräßigen Raubfischen. Um zu entkommen, verwandelt Chibiusa Luna P in einen Propeller und zusammen mit ihrem Dinosaurier zieht sie sich in eine Höhle zurück.


Chibiusa hat Heimweh
Chibiusa wo Mamore! 10 Senshi no Dai Gekisen - Beschützt Chibiusa! Aufeinandertreffen der 10 Krieger


Episode: 68
Erstausstrahlung: 11. September 1993
Bunny träumt friedlich von einer wunderschönen Hochzeitszeremonie mit Mamoru, doch sie während der ganzen Jubelrufe schreckt sie auf, da sie spürt, dass ihr Bettlaken durchnässt ist. Durch den Entsetzensschrei wird auch Luna wach und im ersten Moment glauben beide, dass Bunny ins Bett gemacht hat. Als sie die Bettdecke aber hochschlägt, sieht sie, dass Chibiusa sich heimlich bei ihr unter die Decke geschlichen hat und ihr beim Schlafen das Malheur passiert ist. 

Währenddessen wird Rubeus von einer Weissagung vom Erleuchteten unterrichtet, dass die Energie des Silberkristalls vom "Kind" an diesem Vormittag an der Brücke der zehnten Straße aktiviert wird. Rubeus gedenkt, die Vier Schwestern des Böse mit der Sache zu beauftragen. Bei dieser Gelegenheit erkundigt sich Rubeus, wie es mit der Eroberung von "Kristall-Tokio" stünde. Laut dem Erleuchteten hätten sie die Kontrolle an sich gerissen, doch "das Schloss" konnte noch nicht vereinnahmt werden, aufgrund eines Schutzschilds, das von vier Sailor Kriegerinnen aktiviert worden war. Rubeus vermutet ein Zusammenhang zwischen diesen Kriegerinnen und den Kriegerinnen, mit denen er in dieser Gegenwart zu tun habe.


Die falsche Freundin
Mezame yo Nemureru Bishoujo! Mamoru no Kunou - Wach auf, schlafende Schönheit! Mamorus Kummer


Episode: 69
Erstausstrahlung: 25. September 1993
Mamoru träumt von der Hochzeit zwischen ihm und Bunny, aber der Traum wird zu einem Alptraum, als Bunny sich in Prinzessin Serenity verwandelt und die Welt um sie herum einstürzt. Eine mysteriöse Stimme sagt ihm, dass die Welt untergehen und Serenity etwas zustoßen werde, sollte er mit ihr zusammenkommen. Mamoru verlangt zu wissen, wer die mysteriöse Stimme sei, die ihn mit diesem Albtraum Nacht für Nacht quält, da er bereits einen Trick dahinter vermute. Schweißgebadet erwacht Mamoru und er blickt auf ein Foto mit ihm und Bunny, während er sich fragt, ob er diesen Träumen trauen soll. Plötzlich bekommt das Bilderrahmenglas einen Sprung und die Bunny auf den Foto bricht leblos zusammen. Als er einen zweiten Blick auf das Bild wirft, wird es wieder normal, jedoch bleibt der Sprung im Glas bestehen. Am nächsten Morgen steht Mamoru auf einer Brücke und blickt traurig auf das Wasser, in dessen Spiegelung er Bunny sieht, die ihn anlächelt. Bunny steht neben ihm und versucht mit ihm zu reden, allerdings weist Mamoru sie von sich und macht mit seinem frühmorgendlichen Jogginglauf weiter. Beim Laufen bittet er Bunny um Entschuldigung, jedoch spricht er diese Worte nicht aus.


Arme Kermesite
Ai no Honoo no Taiketsu! Mâzu Tai Kôan - Ein Kampf der Flammen der Liebe! Mars gegen Kouan


Episode: 70
Erstausstrahlung: 02. Oktober 1993
In Gedanken, ob Rubeus noch was für sie empfindet, betritt Kermesite das Gelände Hikawa-Tempel, wo ihr ein übereifriger Yuichiro die dortigen Dienstleistungen anspreist. Sie kauft sich ein Los, das ihr großes Glück bescheinigt und sie münzt dies auf ihre Liebe zu Rubeus um. Nachdem Rubeus ihr mittels ihres Taschenspiegels Druck macht, beobachtet Kermesite, wie Rei Yuichiro mit einem Besen über das Gelände jagt, da er vergaß, die Hühner zu füttern. Sie vergleicht die beiden mit sich und Rubeus und ist sich sicher, dass Rubeus sie liebt.

Kurz darauf betritt Kermesite als Kosmetikvertreterin den Tempel, wo sie auf Rei und und die comiclesende Bunny trifft. Nach ein paar nicht ernstgemeinten Komplimenten preist Kermesite ihre Kosmetik an, die den beiden im Handumdrehen einen Freund beschert. Rei meint, sie habe schon so etwas wie einen Freund und muss natürlich gleich auf Bunnys wunden Punkt zu sprechen kommen, da Mamoru sie verlassen habe. Aber Rei macht ihr zugleich auch neuen Mut, da sie einfach nur auf die Liebe zwischen ihr und Mamoru vertrauen müsse. Alles andere entwickle sich von selbst. Dies lässt Kermesite aufhorchen und sie hält eine flammende Rede darüber, dass sich eine Frau nicht erniedrigen lassen dürfe und für Männer nur das Aussehen zähle. Rei meint, sie bräuchten nichts und Kermesite verabschiedet sich.


Die Schachweltmeisterschaft
Yûjô no tame! Ami to beruche gekitotsu - Für die Freundschaft! Schlagabtausch zwischen Ami und Berthier


Episode: 71
Erstausstrahlung: 16. Oktober 1993
Berthierite kann es einfach nicht verstehen, warum ihre Schwester Kermesite plötzlich eine ganz normale Frau sein möchte. Rubeus und ihre beiden anderen Schwestern hingegen versuchen erst gar nicht den Gesinnungswandel Kermesites nachzuvollziehen. Als Rubeus den Schwestern mitteilt, dass es sich bei dem Schachturm um einen Heiligen Ursprungsort handelt, meldet sich Berthiertie freiwillig für den Auftrag. Nachdem Weggang Bertierites, stellen Calaverite und Petzite klar, dass sie im Falle eines Erfolges ihrer Schwester auch den damit verbundenen Ruhm für sich reklamieren würden. 

Nach einem Sieg im Schach über ihre Freundin Bunny, beschließt Ami zum Schachtturm zu gehen, woraufhin sich Bunny und Makoto dazu bereit erklären sie dorthin zu begleiten. Ami erzählt ihnen dass der Schachturm der Austragungsort der am Sonntag stattfindenden Schachweltmeisterschaft sein werde. Bunny und Makoto nehmen sofort an, dass Ami auch daran teilnimmt und wünschen ihr Glück. Ami errötet vor Verlegenheit und stellt unmissverständlich klar, dass sie zum Vergnügen Schach spiele und der Sieg für sie nur von sekundärer Bedeutung sei. Die als Meisterschaftsteilnehmerin getarnte Berthierite bekommt dies mit und verhöhnt Ami für Ansicht, sie beharrte darauf, dass allein der Sieg das wichtigste sei. Nach weiteren abfälligen Äußerungen, die Bunny und Makoto verärgern, begibt sich Berthierite in den Schachturm. Ami trifft sich im Anschluss mit dem Besitzer des Schachturms, der bereits Amis Großvater kannte, zum Schachspielen. Der Besitzer des Schachturms merkt an, wie glücklich Ami mittlerweile auf ihn wirke. Früher habe sie nur Schach gespielt, um ihrer Einsamkeit zu entfliehen, aber sie habe sich sehr verändert. Ami meint verlegen, dass dies darauf zurückzuführen sei, dass sie gute Freunde gefunden habe. Nach dem Sieg Amis über den alten Mann, sieht sie Berthierite hinter dem Schachturmbesitzer herumschleichen, danach entschuldigt sie sich, um der Sache auf den Grund zu gehen.


Alle gegen Rubeus
Hijou no Rubeusu! Kanashimi no Yonshimai - Herzloser Rubeus! Die tragischen Schwestern


Episode: 72
Erstausstrahlung: 30. Oktober 1993
Argwöhnisch beobachten Calaverite und Petzite über ein Spiegelportal das bunte Treiben ihrer Schwestern. Die beiden finden den Verrat als eine Schande für sich und auch Rubeus bekräft die beiden in ihren Denken, ein Exempel zu statuieren. Gekonnt manipulierend wirkt er auf die zwei ein und überreicht ihnen einen speziellen Stab, der die Schwarze Macht stärker anwachsen lässt. Er gewährt den beiden noch loyalen Schwestern des Bösen eine letzte Chance: Sollte es ihnen misslingen, das Kind, die Sailor Kriegerinnen sowie die zwei Verräterinnen zu beseitigen, werden sie verstoßen. Während Calaverite sich davor schreckt, reißt Petzite den Stab an sich und schwört ihrem Herrn den gewünschten Erfolg. 

Über ein am Himmel erscheinendes Portal erscheinen peitschenähnliche Seile aus Energie und erfassen Kermesite und Berthierite, die durch das Portal gezogen werden. Bunny führt Chibiusa in eine dunkle Abstellkammer, wo sie ohne weitere Erklärung verbleiben solle. Von Schuldgefühlen geplagt hält sich Chibiusa nicht daran und zusammen mit Luna P ist sie gewillt, die Sailor Kriegerinnen ausfindig zu machen, damit sie Kermesite und Berthierite retten. Doch sie wird unfreiwillig Zeugin der Verwandlungen von Bunny und ihren Freundinnen in Sailor Kriegerinnen. Nun ist klar, dass die Sailor Kriegerinnen, die sie die ganze Zeit über beschützt haben, stets ganz in ihrer Nähe sich befanden.


UFO
UFO shutsugen! Sarawareta Sailor Senshi tachi - Ein UFO erscheint! Die Sailor Kriegerinnen werden entführt


Episode: 73
Erstausstrahlung: 06. November 1993
Rubeus blickt von einem Fenster seines großen Raumschiffes herab auf Tokio und ist sich dieses Mal sicher, dass er dieses Mal den Silberkristall fände und das Kind töte. Plötzlich ertönt im Raumschiff ein lautes, ohrenbetäubendes Gelächter, die Spiegel aktivieren sich und in der Mitte der gebündelten, grünen Lichter erscheint eine attraktive, grünhaarige Frau mit einem Fächer in ihren Händen. Diese Frau trägt den Namen Esmeraude und Rubeus ist überraschend und verwundert zugleich, sie hier zu sehen und fragt sie, was sie hier wolle. Esmeraude gesellt sich zu Rubeus ans Fenster und macht einen abschätzigen Kommentar über das primitive Tokio und ob sie sich hier überhaupt zurecht fände. Der Rothaarige möchte wissen, was sie damit sagen möchte und sie zählt ihm sogleich alle seine Fehlschläge und Versäumnisse auf. Prinz Diamond möchte keinen so unfähigen Mann mehr in seiner glorreichen Familie wissen und Esmeraude hat vor, seine Aufgaben zu übernehmen. Selbstgefällig verabschiedet sie sich von ihm und teleportiert sich wieder weg. Rubeus ist zornig darüber, dass eine Frau jetzt seine Mission übernehmen soll, aber er ist sich sicher, dass der Prinz ihn als Held feiern werde, wenn er endlich den Silberkristall beschaffen würde und er weiß ja mittlerweile, wo er zu finden ist.


Gefahr im Weltraum
Rubeusu wo Taose! Uchuu Kuukan no Kessen - Besiege Rubeus! Ein letzter Kampf im Weltraum


Episode: 74
Erstausstrahlung: 13. November 1993
Rubeus stellt ein Ultimatum an Sailor Moon: Wenn sie Sailor Mars, Merkur, Jupiter und Venus retten möchte, muss sie ihm den Silberkristall und Chibiusa ausliefern. Um drei Uhr nachts werde er zurückkommen. Zurück in seinem UFO befestigt er die vier Kriegerinnen an Kreuzen und gibt sich siegessicher. Zu seinem großen Unmut erscheint Esmeraude, die ihm mitteilt, dass sie an seiner Stelle Sailor Moon und das Kind sofort beseitigt hätte. Rubeus erwidert, dass sie dies nicht verstehen könne, da sie eine Frau sei. Hätte er Sailor Moon so einfach getötet, werde sein Herz niemals zufrieden sein. Spöttisch lachend wünscht Esmeraude ihm Glück und verschwindet. Rubeus kann nur müde über sie lächeln, denn schon bald werde sie sehen, dass er der Größte ist.

Besorgt sitzen Luna und Artemis zusammen mit Bunny in Mamorus Wohnung und sehen sich die Nachrichten über die UFO-Sichtung an. Bunny ist verzweifelt und weiß nicht, was sie noch tun solle, um Chibiusa zu beschützen. Am liebsten würde sie den Feinden den Silberkristall und Chibiusa ausliefern, um die Sailor Kriegerinnen zu befreien. Wenn Chibiusa nicht wäre, wäre dies alles nie passiert. Luna und Artemis glauben nicht, dass sich Bunny ihre Worte bewusst sei und versuchen sie zu beruhigen. Bunny sagt, sie habe es nicht so gemeint, allerdings weiß sie nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll, da sie selbst noch ein Kind sei.


Chibiusa ist krank
Nazo no shin senshi Sêrâ Puruto tôjô - Eine mysteriöse neue Kriegerin, Sailor Pluto, erscheint


Episode: 75
Erstausstrahlung: 20. November 1993
Chibiusa sucht in der Dunkelheit umherlaufend einen Ort, an dem sie sich verstecken kann, da erscheint eine mysteriöse Gestalt, die mit Sense und Umhang bekleidet ist und die Chibiusa mitnehmen möchte. Als das Mädchen fragt, wer er denn sei, antwortet er, dass sie das wisse und enthüllt unter seinem Umhang einen Schwarzen Kristall. Das unheimlich Wesen möchte sie zu ihrer Mutter bringen, aber Chibiusa will nicht, da sie Angst hat, dass die Besitzer des Schwarzen Kristall wieder kämen und bittet in Gedanken ihre Mutter um Hilfe. 

Auf Nemesis kommentiert Prinz Diamond wie viel Energie der Schwarze Kristall abgebe und dass der Sieg ihnen nicht mehr zu nehmen sei. Saphir fragt sich, warum sie ihre Zeit in der Vergangenheit und mit der Suche nach dem Silberkristall verschwenden sollen und schlägt vor, es sein zu lassen. Esmeraude empfindet dies als Affront und verweist auf die Tatsache dass sie diese ehrenvolle Aufgabe übernommen habe und nicht dieselben Fehler begehen werde wie Rubeus. Prinz Diamond ermahnt Esmeraude nicht so vorlaut zu sein und ruft den Erleuchteten, der dem widerspenstigen Saphir erzählt, dass sie zuallererst die Wurzel allen Übels, den Silberkristall vernichten müssen, bevor sie weiterhandeln können.


Kuchen, Kuchen, Kuchen
Ankoku no maryoku! Esmeroodo no shinryaku - Magische Kraft der Finsternis! Esmeraudes Invasion


Episode: 76
Erstausstrahlung: 04. Dezember 1993
Auf Nemesis des 30. Jahrhunderts diskutiert währendessen Prinz Diamond mit Saphir und Esmeraude das Scheitern von Rubeus und ihr weiteres Vorgehen. Esmeraude erläutert dem Prinzen ihren Plan, dass sie mit speziellen Statuen, die Saphir für sie erschaffen hatte, in Bälde begänne Negative Energie zu sammeln, um das Schwarze Tor zu öffnen, das die Welt mit der Schwarzen Macht in Dunkelheit hüllen würde. Esmeraude reist ins gegenwärtige Tokio und macht mithilfe ihres Ohrrings einen Negativen Punkt aus, bei der sie perfekt Energie sammeln kann. Um diesen Standort handelt es sich um ein neu eröffnetes Kuchengeschäft, in dem sich Ami Mizuno, Rei Hino, Minako Aino, Makoto Kino und wenig später auch Bunny befinden. Bunny und Esmeraude werden der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, als die beiden sich bei einem All-You-Can-Eat-Kuchenbuffet mit Kuchen vollstopfen. Bunnys Freundinnen versuchen sie vom Tisch wegzuziehen und Esmeraude kommt sich von all den Blicken gedemütigt vor, weswegen sie sich dann auch lachend zurückzieht, um sich voller Gram um die Energiegewinnung zu kümmern. Sie ruft den Droido Magipan, der das Kuchengeschäft nun unter Kontrolle hat. Esmeraude platziert eine schwarze Statue, die kontinuierlich wächst und sich mit Negativer Energie vollsaugt und Magipan soll diese beschützen. 

Kurze Zeit später tauchen auch Mamoru und Chibiusa im Geschäft aus und werden Zeuge, wie die Kundschaften sich durch den Verzehr von verhextem Kuchen, den die getarnte Magipan verteilt, nicht mehr bewegen können. Das Sailor Team konfrontiert Magipan und der Droido beschießt Sailor Moon, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus mit einer Zuckermasse, die die Körper der Kriegerinnen so weich wie Kuchen macht. Somit ist Sailor Merkur, die einzige, die noch kämpfen kann. Im Laufe der Auseinandersetzung mischt sich Tuxedo Mask noch ein, der Merkur den entscheidenden Tipp gibt, dass Magipans Körper ebenso weich wie Zucker sei. Merkur attackiert Magipan daraufhin mit ihrem Wasserstrahl, wodurch der Droido handlungsunfähig wird. Sailor Moon kann Magipan im Anschluss vernichten und alles wird wieder normal.

Gleichzeitig mit Magipans Vernichtung entweicht all die gesammelte Negative Energie aus der Statue und zerbricht. Esmeraude fragt sich, was los sei und spult durch die Tür, um zu erkennen, dass alles wieder beim Alten ist. Das Sailor Team konfrontiert ihre neue Gegnerin und nachdem sich Esmeraude großspurig vorstellt und über die flachen Körper der Kriegerinnen lästert, verschwindet sie mit lautem, ohrenbetäubenden Gelächter wieder.


Bunnys Alptraum
Omoi wa Onaji! Usagi to Mamoru no Ai Futatabi - Unsere Gefühle sind dieselben! Usagi und Mamoru sind wieder ineinander verliebt


Episode: 77
Erstausstrahlung: 11. Dezember 1993
Nach der Schule fühlt sich Bunny sehr unglücklich. Ami und Makoto sehen Bunny und fragen sie, ob sie Ärger habe. Bunny verneint und möchte das Gesprächsthema zu den Wunschbändern lenken. Zufälligerweise kommt Mamoru um die Ecke und Bunny rennt sofort zu ihm hin, allerdings stolpert sie und fällt zu Boden. Mamoru versucht nicht darauf zu reagieren, allerdings bittet Bunny ihm um eine Antwort, warum er sie nicht mehr liebe. Er will ihr allerdings keine Auskunft erteilen und geht weiter.

Esmeraude hat in der Zwischenzeit einen neuen Ort mit Negativer Energie ausfindig gemacht und erscheint vor dem Gebäude, auf dessen Dach sie eine weitere schwarze Statue platziert, um so die Schwarze Energie zu sammeln. Sie ist sehr selbstbewusst, da sie angeblich nie versage, dennoch schaffe sie es auch nicht ganz alleine, so ruft sie den Droido Udering, der das ganze Unternehmen leiten soll. Esmeraude wendet sich und denkt umarmt sich selbst bei dem Gedanken, in Prinz Diamonds Armen liegen zu können.

Genau in diesem Gebäude befindet sich auch das Geschäft, in dem die Materialien für die Wunschbänder zu kaufen sind. Ami und Makoto schenken Bunny neue Zuversicht und begleiten sie ins Geschäft. Dann führen die beiden sie zum Unterrichtsraum, in der die Verkäuferin den Schülern - unter ihnen sind auch Umino und Naru - zeigt, wie man ein solches Wunschband selbst flechten kann. Makoto und Ami lassen nun Bunny alleine beim Unterricht. Die Lehrerin versucht freundlich und geduldig Bunny, das Flechten beizubringen, allerdings stellt sie sich sehr ungeschickt an. Aber als der Unterricht vorbei ist und Bunny über die Hausaufgabe meckert, verliert die Lehrerin die Beherrschung und verdonnert das Mädchen zum Lesen. Nachdem alle Schüler den Raum verlassen haben, zeigt die Lehrerin ihre wahre Gestalt als Udering, die nun mit dem Sammeln der Energie beginnen möchte.

Chibiusa und Luna gucken durch den Türspalt in ihr Zimmer, da sie neugierig sind, ob Bunny ihr Wunschband schon fertig hat. Sie findet dort Bunny, wie sie über ihrem Buch und dem angefangenen Wunschband eingeschlafen ist und von Mamoru ihrer gemeinsamen Hochzeit träumt. Als das Brautpaar sich küsst, bröckelt der Boden unter Bunnys Füßen weg und sie wird von ihrem Bräutigam getrennt. Eine Stimme erklärt Mamoru, dass die Welt vernichtet und Prinzessin Serenity etwas Schreckliches geschehen werde, wenn er weiterhin an ihrer Seite bliebe. Als Mamoru schreit, dass das nicht wahr sei, schreckt Bunny aus ihrem Alptraum hoch und blickt zu einem eingerahmten Foto von ihr und Mamoru. Sie erschrickt, als das Glas plötzlich springt und macht sich auf den Weg zu Mamorus Wohnung.


Grippewelle
Vînasu Minako no Nâsu Ôsôdô - Venus Minakos Chaos als Krankenschwester


Episode: 78
Erstausstrahlung: 18. Dezember 1993
Minako und Artemis sind allerdings nicht infiziert worden und Minako hat es sich in den Kopf gesetzt, ihre kranken Freundinnen zu pflegen. Bei Ami und Makoto war sie bereits und hat großes Chaos angerichtet. Bei ihrer Stippvisite im Hikawa-Tempel schafft es Minako Rei aufgrund ihrer Schusseligkeit so sehr zu verärgern, dass sie sie aus dem Tempel wirft. Als letzte Bastion bleibt nur noch Bunnys Zuhause übrig und entgegen Artemis' Bedenken beharrt sie fest auf ihre Grundsätze, ihren Freundinnen zu helfen, wo sie doch die einzige ist, die gesund sei. 

Nach einem warnenden Telefonanruf von Rei vernimmt Bunny die Hilferufe von Chibiusa, die als einzige im Tsukino-Haushalt vom Virus verschont blieb. In gut gemeinter Absicht wollte Chibiusa Laken auf dem Balkon zum Trocknen aufhängen, doch sie wäre beinahe abgestürzt, wenn die infizierte Ikuko ihr noch hoch geholfen hätte. Chibiusa möchte auch helfen, doch Bunny sehnt sich eher nach einem Babysitter, der aufpasst, dass Chibiusa nicht nur noch mehr Unheil anrichtet. Da springt Minako vom Dach auf den Balkon und bietet großmütig ihre Hilfe an. Bunny möchte ablehnen, doch Minakos Hartnäckigkeit setzt sich durch. Während die kranke Luna Artemis ärgert, dass nur die Dummen von der Grippe verschont bleiben, richten Minako und Chibiusa als Krankenschwestern verkleidet großen Schaden an und das Wohnzimmer verwandelt sich in Windeseile in ein Schlachtfeld. Als Bunny sich vorstellt, sie müsse dies alles aufräumen, verliert sie das Bewusstsein.


Die Mutprobe
Arutemisu no Bouken! Ma no Doubutsu Oukoku - Das Abenteuer von Artemis! Das Monster Tierpalast


Episode: 79
Erstausstrahlung: 25. Dezember 1993
Nachdem Artemis sich erneut aus einem Restaurant hat fortjagen lassen [ er war dort unter dem Vorwand nach dem Versteck der Feinde zu suchen ], wird er von Luna verhöhnt und als "Doofkatze" beschimpft. Der schwer gekränkte Artemis möchte das nicht auf sich sitzen lassen und vertraut sich Minako an. Er interpretiert ihren Rat "Wer wagt, gewinnt" in dem Sinne, dass er seinen Mut beweisen muss, um Luna davon zu überzeugen, dass er nicht so sei, wie sie von ihm denke. Auf der Straße sieht er einen älteren Herrn, der streunende Katzen aufsammelt. Neugierig folgt er ihn bis in den Tierpalast, wo der Mann sie einer netten Tierärztin übergibt.


Die Betrügerin
Kyôfu no Genei! Hitoribocchi no Ami - Schreckliche Illusion! Ami auf sich allein gestellt


Episode: 80
Erstausstrahlung: 08. Januar 1994
Nachdem Esmeraude von Saphir unerhörterweise beim Baden gestört und ihre lasche Arbeitsweise scharf kritisiert wurde, entsendet sie Doubt, einen Droido, der die Wahrnehmung der Menschen beeinflussen kann. An einer örtlichen Aufbauschule soll Doubt die Schwarze Macht mithilfe einer speziellen Statue nähren, bis sie genügend hat, um das Schwarze Tor an diesem Negativen Ort zu öffnen.

Am nächsten Tag begutachten die Schüler an der Juban-Mittelschule die ausgehängte Tafel mit den Prüfungsergebnissen und sofort gratulieren Bunny und Naru Ami für ihren ersten Platz bei der Punktezahl. Als Ami von neidischen Schülerinnen von der Seite angemacht wird, erklärt sie ihren beiden Freundinnen, dass sie diese Gehässigkeit schon gewohnt sei. Eine neue Stufe der Konfrontation wird allerdings erreicht, als Umino, der Schüler an der von Doubt kontrollierten Aufbauschule ist, einen angeblichen Spickzettel präsentiert, der Ami des Schummelns überführen soll. Sofort stellt sich Makoto vor den aufgebrachten Mob und wirft die Knaben, die Makoto tätlich angreifen nieder. Ami schaltet sich ein und bittet Makoto mit der Gewalt aufzuhören. Sie betont, dass ihr diese haltlosen Anschuldigungen gleichgültig seien und erfährt die Unterstützung ihrer Freundinnen.


Chaos in der Schule
Ankoku Geeto Kansei? Nerawareta Shougakkou - Das Schwarze Tor vervollständigt? Eine Grundschule in Gefahr


Episode: 81
Erstausstrahlung: 15. Januar 1994
Während Chibiusa ihren ersten Schultag in einem Traum wieder durchlebt, bemerken Luna und Artemis, dass ihr Fieber runtergegangen sei. Daraufhin Chibiusa erwacht aus ihrem schönen Traum und fragt die zwei Katzen, ob sie morgen wieder zur Schule gehen könne. Just in dem Moment kommen Bunny und ihre Freundinnen zu Besuch und haben Chibiusas beste Schulfreundin Momoko Momohara mit im Schlepptau. Chibiusa und Momoko reden aufgeregt miteinander, während Bunny und ihre Freundinnen die beiden beobachten und sich freuen, wie Chibiusa in der Gegenwart ihrer Freundin aufblüht.

Spät in der Nacht wachsen zwei Figur der Schwarzen Macht im Juban-Park und auf dem Dach der Schule, die Chibiusa besucht, zu einer beachtlichen Größe heran. Esmeraude lässt sich von ihren Dienern Chilar und Achilar bestätigen, dass alles nach Plan liefe. Esmeraude ist erfreut, denn sie dulde keine Versagen und möchte endlich diese "primitive Welt" verlassen.


Sailor Moon in Not
Mirai e no Tabidachi! Jikuu Kairou no Tatakai - Reise in die Zukunft! Kampf im Raum-Zeit-Korridor


Episode: 82
Erstausstrahlung: 22. Januar 1994
In einer trostlosen und düsteren Gegend folgen Sailor Moon, Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus den Hilferuf Chibiusas, als plötzlich die Erde aufgrund eines massiven Erdbebens aufklafft und eine unbekannte Macht auf die Sailor Kriegerinnen zusteuert. Die fünf Kriegerinnen werden von der Attacke erfasst und schweben leblos in der Luft. Bei diesem furchtbaren Anblick erwacht Chibiusa aus ihrem Albtraum und sie zweifelt daran, ob die Kriegerinnen Erfolg haben werden. Bislang dachte Chibiusa, dass sie einfach nur mit den Kriegerinnen zurück in die Zukunft reisen müsse, um ihre Mutter zu retten, aber es könnte auch passieren, dass die Kriegerinnen besiegt werden. 

Ratlos und alleine steht Chibiusa mit Luna P und dem Raum-Zeit-Schlüssel in der Hand vor einem Brunnen und grübelt über ihr Vorhaben nach. Da erscheint Mamoru und fragt Chibiusa, warum sie noch hier stehe und ob sie ihr Vorhaben, in die Zukunft zu reisen, wieder aufgegeben habe. Mamoru versucht Chibiusa Mut zu machen und bittet sie, dass sie ihm und den Kriegerinnen ihr Vertrauen schenken müsse. Als Mamoru ihr schließlich verspricht, dass er sie beschützen werde, willigt sie ein, sich mit ihm auf den Weg zu den anderen zu machen.


Reise in die Zukunft
Shôgeki no Mirai! Demando no Kuroki Yabô - Die schockende Zukunft! Demands dunkle Pläne


Episode: 83
Erstausstrahlung: 29. Januar 1994
Das Sailor Team ist in der zukünftigen Stadt Kristall-Tokio angekommen und finden dort eine vollkommen zerstörte und leblose Stadt vor. Chibiusa entsinnt sich ihrer Mutter, die in einem kristallinen Sarg ruht, und rennt blind drauf los. Die anderen nehmen die Verfolgung auf, verlieren sie aber in einem aufkommenden Nebel aus den Augen. Da erscheint vor ihnen ein zweiter Tuxedo Mask, der in einem lilafarbenen Anzug gekleidet ist. Bei seiner Begrüßung erkennen Sailor Moon und Tuxedo Mask, dass dies die Stimme aus ihren Alpträumen ist, die ihre Trennung verursacht hat. Tuxedo Mask versucht ihn zu attackieren, doch der Fremde scheint ein Geist zu sein, denn der Angriff geht durch ihn hindurch. Die geisterhafte Erscheinung stellt sich als das zukünftige Ich von Tuxedo Mask, König Endymion, vor und bittet die anderen ihn zu begleiten. Nachdem er ihnen versichert hat, dass Chibiusa sicher bei ihm sei, fasst das Sailor Team Vertrauen und geht ihm nach.


Das Ende von Esmeraude
Waizuman no mashu! Chibiusa shômetsu - Wisemans böse Hand! Chibiusa verschwindet


Episode: 84
Erstausstrahlung: 05. Februar 1994
Luna, Artemis und die vier Inneren Kriegerinnen empfangen erleichtert den zurückkehrenden Tuxedo Mask mit einer unversehrten Sailor Moon, die von Diamond entführt wurde. König Endymion führt das Sailor Team zum Kristallsarg, in dem Neo-Königin Serenity in den komatösen Schlaf fiel. Chibiusa läuft zu ihrer schlafenden Mutter und erzählt ihr, dass sie die legendäre Sailor Moon und die Sailor Kriegerinnen aus der Vergangenheit geholt habe. Endymion erzählt den Kriegerinnen und seinem Ich aus der Vergangenheit, dass er noch nicht einmal wisse, ob die Königin noch am Leben sei und dass der Silberkristall aus unerklärlichen Gründen verloren ginge. Die Erwähnung des Silberkristalls lässt Tränen in die Augen Chibiusas schießen. Daraufhin zückt Sailor Moon ihre Verwandlungsbrosche, den Mondkristall, und versucht ihr zukünftiges Selbst mit dem ihrem Silberkristall zu erwecken, jedoch vergeblich. Dass noch nicht einmal Sailor Moon imstande sei, ihrer Mama zu helfen, lässt Chibiusa alle Hoffnungen verlieren und sie läuft verzweifelt mit Luna P fort. Sie rennt aus der Schutzzone, dem Kristallpalast und lässt sich auf der Schaukel eines zerstörten Spielplatzes nieder. Da sie sich nun auf feindlichem Gebiet befindet, kann der Erleuchtete Kontakt mit ihr aufnehmen und liest in ihren Gedanken, was in der Vergangenheit wirklich geschah.


Black Lady
Ankoku no joou! Black Lady no tanjou - Die Geburt von Black Lady, die Königin der Dunkelheit


Episode: 85
Erstausstrahlung: 12. Februar 1994
Nachdem der Erleuchtete Chibiusa zu sich geholt hat, durchforstet er ihre Erinnerungen und führt ihr zwei Schlüsselszenen aus ihrer Vergangenheit vor Augen, um ihr zu verdeutlichen, dass sie nicht geliebt wird. In der einen spaziert sie zusammen mit ihren Eltern König Endymion und Neo-Königin Serenity durch den Regen. Da erblickt die Kleine Lady einen Frosch und eilt fröhlich dorthin, jedoch wird sie von ihrer Mutter gewarnt, dass sie hinfallen werde, sollte sie nicht stehen bleiben. Und tatsächlich rutscht sie auf den nassen Boden aus und fällt hin. Serenity ermahnt ihre Tochter, dass sie es ihr doch gleich gesagt habe und bittet sie, mit dem Weinen aufzuhören. Chibiusa weint noch heftiger und bittet ihren Vater, dass sie er ihr beim Aufstehen helfen möge. Jedoch gibt der ihr zur Antwort, dass sie dies allein könne. Somit sieht der Erleuchtete den Beweis vollbracht, dass Chibiusas Eltern herzlos seien und sie von ihnen nicht geliebt werde, da ihr nicht geholfen wurde.


Der falsche Verräter
Safiiru zetsumei! Wiseman no wana - Saphir stirbt! Die Falle von Wiseman


Episode: 86
Erstausstrahlung: 19. Februar 1994
In der Tsukino-Residenz verfolgen Bunny, Ami, Rei, Makoto, Minako und Luna nervös einen Fernsehbericht über das große Objekt aus Schwarzem Kristall, das Tokio in Angst, Chaos und Schrecken versetzt. Während Ami erklärt, dass sie noch mehr Informationen über den Schwarzen Kristall benötige, die Mamoru und Artemis in der Zwischenzeit einholen, um einen Plan entwickeln zu können, macht sich Bunny unheimlich große Sorgen um Chibiusa. Bunnys Mutter Ikuko Tsukino, die darüber nachdenkt, die Stadt ebenfalls zu verlassen, bringt den Mädchen Tassen mit Tee und wundert sich darüber, dass sie eine Tasse zu viel gemacht hat. Nachdem sie wieder gegangen ist, bemerkt Luna, dass Luna Ps Verschwinden aus dem Haus bewirkt, dass Ikuko ihre Erinnerungen an Chibiusa verliert. Daraufhin bricht Bunny in Tränen aus, da ihr Heim ohne Chibiusa so groß und leer wirke. Rei versucht Bunny zu beruhigen und versichert ihr, dass sie gemeinsam Chibiusa wieder zurückbekommen werden.

Währenddessen führt der Erleuchtete im Hauptquartier der Familie des Schwarzen Mondes auf Nemesis in der Zukunft einen Monolog, in dem er von der Zerstörung alles Lebens durch das Phantom der Macht spricht sowie Prinz Diamond verspottet. Saphir belauscht ihn und kennt nun sein Geheimnis. Er rennt zum Reaktor, der die Schwarze Macht des Schwarzen Kristalls steuert, und legt ihn lahm, indem er eine Chipkarte entfernt. Da erscheint der Erleuchtete, der Saphirs Belauschung mitbekommen hat, und verlangt von ihm, dass er augenblicklich die Chipkarte wieder an seinen Platz setzt. Saphir verweigert den Befehl und fragt beim Erleuchteten nach, wer mit dem Phantom der Macht gemeint sei.


Im Inneren des Kristalls
Ai to Mirai wo Shinjite! Usagi no Kesshin - Glaube an die Liebe und und an die Zukunft! Usagis Entschlossenheit


Episode: 87
Erstausstrahlung: 26. Februar 1994
Im Inneren des Kristalls stellt Prinz Diamond den Erleuchteten zur Rede, warum er seinen Befehl ignoriert und Saphir getötet habe. Der Erleuchtete hält die Hinrichtung des vermeintlichen Verräters für ein kleines Opfer und erinnert ihn die jetzige große Chance, Rache an der Menschheit zu nehmen. Diamond gibt sich vorerst zufrieden, stellt aber spätere ernste Konsequenzen in Aussicht. In seinen Gedanken aber glaubt der Erleuchtete nicht, dass Diamond später noch leben sollte.

Mittlerweile haben sich die fünf Mädchen vor dem Kristall versammelt und sie erfahren von Luna und Artemis, dass sich Tuxedo Mask bereits einen Weg ins Innere erschlichen habe. Die Mädchen verwandeln sich in Sailor Kriegerinnen und bündeln ihre Kräfte, um mit dem Sailor Teleport ebenfalls ins Innere des wuchernden Obelisken zu gelangen.

Die fünf Kriegerinnen sehen sich darin mit einem riesigen Labyrinth konfrontiert, das sie durchlaufen. Prinz Diamond aktiviert eine magische Falltür und trennt Sailor Moon von ihren Kameradinnen. Abermals drückt er sein Begehren aus und versucht mit seinem dritten Auge Sailor Moon gefügig zu machen. Sailor Moon wehrt sich gegen seinen Zauber und erläutert Diamond, dass es ein friedliches Zusammenleben der Familie des Schwarzen Mondes mit den Menschen auf der Erde geben kann, wie am Beispiel mit den ehemaligen Vier Schwestern des Bösen ersichtlich. Um ihm die Wahrheit über den Erleuchteten und seiner Hetze zu offenbaren, musste sein Bruder Saphir sein Leben lassen. Ihre Augen erscheinen ihm so aufrichtig, dass er tatsächlich ernste Zweifel über die wahren Motive des Erleuchteten äußert.


Chibiusas Abschied
Hikari to yami no saishuukessen! Mirai he chikau ai - Der letzte Kampf zwischen Licht und Dunkelheit!


Episode: 88
Erstausstrahlung: 05. März 1994
Die Senshi sind im Zentrum des Obelisk angekommen und treffen auf Black Lady, die sich daran macht den Planeten nun zu zerstören. Sie attackiert die Krieger. Als sie ihre Energie frei setzt, aktiviert Sailor Moon den Silberkristall und verwandelt sich zu Serenity. Immer noch unter dem Einfluss des Erleuchteten, entwickelt sie einen Zwiespalt ihrer Erinnerungen und den Suggestionen des Erleuchteten. 

Als sie aber versteht, das Sailor Moon lieber selbst sterben würde, als Chibiusa zurück zu lassen, ist der Bann gebrochen und Black Lady verwandelt sich zurück. Sailor Moon ist jedoch stark erschöpft. Das Schwarze Tor steht jedoch immer noch kurz davor, geöffnet zu werden und wird vom Erleuchteten aktiviert. Sailor Moon steht auf und geht mit dem Silberkristall auf den Erleuchteten zu, aber das schwarze Tor absorbiert die Energie. Als Chibiusa zu weinen beginnt, bildet sich aus ihrer Träne der Silberkristall der Zukunft. Die Senshi vereinen die Kraft der Silberkristalle und der Planeten und schaffen es das Phantom, die wahre Identität des Erleuchteten, zu besiegen und der schwarze Obelisk verschwindet.

Chibiusa geht nun nach Hause in die Zukunft und trifft dort auf ihre Eltern und die zukünftigen Sailor Krieger.


Die Zusammenfassungen der jeweiligen Episoden stammen einerseits von Wikimoon und ebenso von SailorMoonWiki