Randnotizen » Saban Moon

Saban Moon


"Saban Moon" [ wird in Fankreisen so bezeichnet, wurde aber überhaupt nicht von Saban Entertainment produziert ], eigentlich The Toon Makers Music Video ist eine kleine, eher kurze Aufnahme, die von einem Mann namens Allen Hastings während der Anime Expo 1995 vorgestellt wurde. Ein damaliger Teilnehmer und Zuschauer der Expo, nahm dieses 'kurze Video' während ihrer Uraufführung auf und stellte es ins Internet. Allen Hastings plante eine Animation und Live-Action Sailor Moon Serie, die im Amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt werden sollte. Dabei orientierte er sich an der Original Anime Serie, die er 'ein wenig' [ XD ] abänderte.

Toon Makers Inc. sollte für die Produktion verantwortlich sein, sowie Renaissance Atlantic 1993 für Bandai in der Hoffnung, die Lizenz für diese anstehende Serie im Nordamerikanischen-Raum zu erhalten und dementsprechend verbreiten zu können. TOEI jedoch, lehnte den Vorschlag ab und somit kam es nie zu einer eigentlichen Produktion der Serie. Außerdem sei es für den damaligen Amerikanischen Dub, welcher von DiC übernommen wurde, viel billiger gewesen, dass Original einfach zu dubben, statt eine ganz neue [ eher furchtbare... ] Serie zu produzieren. Der Mix aus Zeichentrick also Animation und Live-Action ist meistens kein guter Start. Der Ausschnitt [ welcher gezeigt offiziell gezeigt wurde ] erinnert einfach an einen Cartoon aus den 90ern, aber mit weniger Aufwand? Viele Amerikaner sind Toei heute noch dankbar, dass es niemals zu einer eigentlichen Produktion kam, jedoch gibt es einige, die gerne den Pilot hätten sehen wollen und sogar schon Peditionen zum Release dieser gestartet haben O__o".

Ich persönlich finde es einfach nur unendlich erleichternd, dass 'Saban Moon' niemals Realität wurde und uns somit erspart blieb, oder eher den Amerikanern XD. Die Toys sind sehr kurios und eigenartig meiner Meinung nach, sowie das ganze Paket an Senshi XD Der Ausschnitt ist natürlich in keiner sonderlich guten Qualität, jedoch kann man schon einiges erkennen. Das Opening? Klingt für mich wie aus einer Toy Werbung und auch die Schauspieler scheinen nicht wirklich überzeugt von ihreren Rollen zu sein XD. Na ja... wenigstens wurde aus dem ganzen nichts und deshalb gilt Saban Moon auch als 'Lost' also 'verloren', da diese Serie einfach nie an die Oberfläche kam [ ZUM GLÜCK XD ]

Die Aufnahme, die während der Expo aufgenommen wurde, könnt ihr übrigens hier ansehen:


Auch die Senshi bekamen nicht nur ein anderes Aussehen, sondern auch eine andere Persönlichkeit! So ist Merkur z.B. Handicapped und sitzt im Rollstuhl, aber feiert sehr gerne [ was komplett dem Original widerspricht XD ]. Mars ähnelt Sailor Uranus in ihrem Aussehen, Sailor Jupiter ist eine Afroamerikaner und Venus eine Latina [ ??? ]. Auch Beryl also Perillia und Tuxedo Mask haben sich optisch total verändert <.<. Schaut euch die folgenden Celluloids selbst an:


Jedoch wurde 'Saban Moon' nicht komplett über den Jordan geschmissen XD da DiC deren Logo übernahm, sowie auch der Cloverway Dub. Außerdem setzte Toei die Idee eines 'Moon Cycles' um: Wie einige sicher wissen, existiert ein nordamerikanisches Toy, welches einer[s] Kutsche/Fahrrad ähnelt, in welche man die dazugehörige Sailor Moon Puppe setzen kann. Und genau DIESE Idee, für solch eine Kutsche, wurde tatsächlich umgesetzt und stammte eigentlich von den Saban Moon Produzenten XD:


Außerdem sollte es ursprünglich nur EINE Katze geben, sprich eine "Verschmelzung" aus Luna und Artemis o___O. Das dazugehörige Cell könnt ihr hier ansehen.

Leider Gottes waren damals auch schon einige 'Bootlegs' in Produktion, die der Saban Moon Serie nachäfften. Unter anderem sogenannte "Sailor Sweeties" Toys, wie z.B.:

Trivia!


Wenn ihr noch mehr über "Saban Moon" erfahren wollt, dann schaut auf jeden Fall das etwa 15-minütige Video von Red Bard! Dort erhaltet ihr viele zusätzliche Informationen zu den Cells, den Scripts, Charakteren und vielem mehr!


Quellen: x, x, x [ Artwork ] & hier eingebundene Youtube Videos als Infoquelle.